Hathors (Special Guests: Wolf Prayer)Hathors (Special Guests: Wolf Prayer)
Grunge-, Stoner-Rock Konzert in der Reithalle
Hathors (Special Guests: Wolf Prayer)
Samstag - 01.04.2023 20:00 - Stummsche Reithalle

HATHORS

Band-Info? Was sagt denn Wikipedia? Ägyptische Mythologie. Göttin. Tempel, Feste.

Aber eben auch ein Schweizer Trio. Winterthur. Debüt 2011. Vier Alben. International auf Tour, Deutschland, England, USA… Ja, Neustart!!

Denn das sind HATHORS 2022!

Ein Neuanfang, der sich dermaßen frisch und ungebändigt, wild und ungestüm anhört, dass es ein Debüt sein könnte und irgendwie auch ist.

Eine neue Band, die ohne große Pläne ihre Liebe, Wut und Abenteuerlust auf Band gebracht hat. Marc Bouffè ist weiterhin Gitarrist und Sänger, aber sonst hat man mit den alten HATHORS so viel zu tun, wie Windows 10 mit C64. Wie Motörhead mit Hawkwind oder wie die Foo Fighters mit Nirvana.

Die zwei anderen Mitglieder sind Dominique Destraz, der auch an den Drums von DEATH OF A CHEERLEADER sitzt und der Bassist Thorsten Polomski, den man von der Limburger Hardcore Band BUBONIX kennt.

WOLF PRAYER
Seit der Gründung von wolf prayer im Jahr 2015 und ihrer ersten selbstbetitelten EP, hat das fuzz-durchtriebene Trio aus dem Saar-Pfalz- Gebiet mit Unterstützung von Barhill Records sein Debütalbum „Echoes Of The Second Sun“ verwirklicht. Dies geschah in Zusammenarbeit mit dem Love Station Studio und den mit einem Grammy ausgezeichneten Emil Berliner Studios.
wolf prayer kreieren einen Wechsel aus staubtrockenen, atmosphärischen Klangpassagen, laden zum Träumen ein und wecken Euch rechtzeitig mit fuzzigen Gitarren, charakteristischem und wandlungsfähigem Gesang, starken, hypnotischen Bassläufen und fetten Drums wieder auf und nehmen Euch auf einen Trip mit.

Fuzz, Bass und Herz - wie es sich für handgemachten, stimmungsvollen Stoner-/Noise-/Desertrock gehört.

Einlass: 19.30 Uhr

Link zum Künstler

https://hathors.info/

Eintrittspreise

  • VVK: 11,50 €
  • AK: tba.